Themenseite: Migräne-Beratung

Willkommen!

Migräne und andere Formen von primären Kopfschmerzen sind ein ernstzunehmendes Problem. Wie bei allen chronischen Schmerzen spielen bei der Entstehung und Aufrechterhaltung biologische, psychische und soziale Faktoren eine Rolle. Deshalb kann es sinnvoll sein, nach gründlicher ärztlicher Abklärung auch andere Maßnahmen in Betracht zu ziehen, beispielsweise eine psychologische Beratung.

Leiden Sie unter chronischen Schmerzen, dann machen Sie jetzt den ersten Schritt: Hinterlassen Sie ihre Telefonnummer und wir besprechen Ihre Lage ehest möglich bei einem Telefonat - natürlich unverbindlich und kostenlos:

Als klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin möchte ich Sie unterstützen und gemeinsam mit Ihnen an dem für Sie belastenden Problem arbeiten. In einem unverbindlichen Erstgespräch besprechen wir Ihre Situation. Nach erfolgter ärztlicher Abklärung ist häufig eine ausführliche psychologischen Diagnostik der nächste Schritt. Anhand der Diagnostik ergeben sich möglicherweise Punkte an denen Sie beispielsweise mit mir in Form einer psychologischen Behandlung weiter arbeiten können. Mein Behandlungsplan umfasst dabei insbesondere Psychoedukation, Entspannungsmethoden, kognitive Verfahren und verhaltensorientierte Verfahren.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Sie eingehender informieren.

Kopfschmerzen
Welche Arten von Kopfschmerzen es gibt, wie sie entstehen, worin sie sich unterscheiden; wie sich chronische von akuten Schmerzen unterscheiden.

Chronische Schmerzen
Wie sich chronische Schmerzen von akuten Schmerzen unterscheiden, wie sie den Alltag beeinflussen und was man dagegen tun kann; welche Faktoren an der Entstehung und Aufrechterhaltung beteiligt sind.

Schmerzdiagnostik
Wie die anfängliche, ausführliche psychosoziale Diagnostik verläuft und warum zu Beginn immer eine ärztliche Diagnose gestellt werden muss

Behandlungsablauf
Welche Möglichkeiten einer psychologischen Behandlung von Schmerzen es gibt und warum eine psychologische Behandlung körperliche Schmerzen einflussen kann

Angebot für Kinder

Häufig treten chronische Schmerzen bereits bei Kindern und Jugendlichen auf. Oftmals wird die Erkrankung ins Erwachsenenalter mitgenommen. Je eher chronische Schmerzen behandelt werden, desto wirksamer kann eine psychologische Behandlung sein.

Ich biete speziell auf Kinder und Jugendliche abgestimmte Programme an, deren Wirksamkeit in signifikantem Ausmaß in wissenschaftlichen Studien belegt wurde.

Mehr Informationen zu chronischen Erkrankungen bei Kindern finden Sie auf der folgenden Seite:

Schmerz im Kindesalter
Warum eine psychologische Behandlung schon im Kindesalter sinnvoll ist; wie sich Kinder von Erwachsenen in ihrem Umgang mit Schmerzen unterscheiden.

Kontakt

Sollte ich Ihre Neugierde geweckt haben, so möchte ich Sie zu einem unverbindlichen Erstgespräch einladen.

Kontakt
Erfahren Sie, wie Sie am besten mit mir Kontakt aufnehmen, ob per Telefon, E-Mail, SMS oder WhatsApp. Außerdem stelle ich meine Praxis vor und beschreibe den Anfahrtsweg.